SCL Spieltagsreport – 3. Testspiel – Erste gewinnt 6:0 gegen Remscheid

Am gestrigen Sonntag bestritt unsere 1. Mannschaft ihr drittes Testspiel gegen die Zweitvertretung des VFB Marathon Remscheid. Man merkte dem SCL die Strapazen der Vorbereitung in dieser Partie an. Die Spieler hatten mit „schweren Beinen und einem müden Kopf“ zu kämpfen sagte Trainer Tobias Jakobs nach der Partie.
In einer insgesamt schwachen Partie die von vielen Fehlpässen und vorschnellen Aktionen geprägt war, gelang den Hausherren durch Neuzugang Hendrik Scheler bereits in der 13. Minute das Führungstor.
Das Trainerteam nutze die Begegnung um sich ein Bild der Neuzugänge zu verschaffen und einiges auszuprobieren. Jeder der Spieler bekam die Chance um sich den Trainern mindestens eine halbe Stunde zu präsentieren. Auf Seiten der Blütenstädter wurde häufig gewechselt.

Nach dem Seitenwechsel schraubten die Leichlinger das Ergebnis beinahe im 10 Minutentakt noch auf 6:0 in die Höhe. Kurz nach der Wiederanpfiff landete der Ball zum zweiten Mal an diesem Tag im Tor der Remscheider. In der Folge übte Leichlingen mehr Druck aus und so konnte Hendrik Scheler an diesem Tag einen 3er-Pack feiern. Daniel Domnick setzte in der 82. Minute den Schlusspunkt der Partie als er zum 6:0 Endstand traf.

SC Leichlingen Fussball Integration

Hier die neuesten Teammitglieder der 1. Mannschaft. Links Jude Rechts Abubakr

Interessant für die Trainer war zu sehen wie sich die beiden Flüchtlinge
Jude und Abubakr (hier im Bild), die seit 3 Monaten bei der ersten Mannschaft mittraineren im Testspiel schlagen würden. Die beiden Spieler sind die neuesten Vereinsmitglieder die die Integrationsbemühungen des SC Leichlingen in der Flüchtlingshilfe unterstreichen.

Wir wünschen an dieser Stelle dem Spieler aus Remscheid der sich in einem Zweikampf vermutlich das Schlüsselbein gebrochen hat, gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Am nächsten Sonntag (31.07.) kommt der VFL Witzhelden 2 in die Balker Aue zum Testspiel. Wir hoffen auf gutes Wetter und würden uns über zahlreiche Zuschauer freuen. Der Eintritt zu dieser Partie ist kostenlos. Anstoss ist wie gewohnt um 15 Uhr.