SCL Spieltagsreport – 4. und 5. Testspiel – Derbysieg und Kantersieg der Ersten

Mit 2:1 (1:1) besiegte der SC Leichlingen am 31.07.2016 die Zweitvertretung des VfL Witzhelden. Der konditionelle Teil der Vorbereitung ist nahezu abgeschlossen. Über 90 Minuten rannte der SCL sich die Luft aus den Lungen. Aufgrund der noch wenig eingebrachten taktischen Übungen im Training, fehlte es gegen Witzhelden, klare Aktionen zu erkennen. Hier und da sah man noch taktische Züge aus früheren Spielen. So entstand auch das entscheidende 2:1 durch Maxi Nauman nach einer mustergültigen Flanke von Hendrik Scheler. Die nächsten Wochen werden voll und ganz dem Spielaufbau gewidmet. Genau so wie das Verteidigen in Unterzahl.
„Wir wollen spielerisch den nächsten Schritt machen“ lautet die Aussage von Trainer Tobias Jakobs. „Das Spielermaterial dafür ist definitiv vorhanden“.


Mit dem TS Struck kam am 07.08.2016 eine Kreisliga-B-Mannschaft aus dem Remscheider Kreis in die Balker Aue. Bei herzlichem Sommerwetter konnte der SC Leichlingen nicht nur auf dem Platz beim 9:2 Sieg sein können zeigen, sondern auch beim neuen Catering durch Stefan Siegel, der ab sofort bei jedem Heimspiel unsere Gäste mit warmen Speisen und kalten Getränken bewirten wird.

Im letzten Testspiel, der sogenannten Generalprobe, vor dem Ligabeginn (21.08. um 15 Uhr gegen Union Solingen 2) startete der SCL mit grauenhaften 15 Minuten. Struck nutze dieses Chaos, um mit 2:0 in Führung zu gehen. Dank der vom Schiedsrichter gegebenen Trinkpause konnte sich das Team neu Ordnen. Direkt mit der ersten Aktion fiel auch der Anschlusstreffer. Bis zur Halbzeit konnte der Gegner dominiert werden. Das Ergebnis wurde bis auf 5:2 hochgeschraubt.

In die zweite Halbzeit startete man konzentrierter. Nach nur 8 Minuten konnte man die Führung weiter ausbauen. In den letzten 30 Minuten wurde bunt durchgewechselt. Dies brachte aber keinen Bruch ins Spiel. Bis zum Ende konnten noch 3 weitere Tore erzielt werden, sodass am Ende ein verdientes 9:2 auf dem Spielbericht stand. In den nächsten Wochen wird noch an ein paar vereinzelten Stellschrauben gedreht, damit die Mannschaft beim ersten Spieltag voll angreifen kann. Zudem kommen auch weitere Urlauber zurück. Wir können ganz klar sagen: „Beim SCL ist wieder etwas los.“

Wir freuen uns über jeden weiteren Zuschauer. Alle sind herzlichst eingeladen um diese junge Mannschaft zu unterstützen.

 

Berichte von Tobias Jakobs