Rückblick 1. SCL-Familientag

Zu aller erst möchte ich hier ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer, Spender und Organisatoren weitergeben. Die Erstauflage des SCL-Familientages war von gutem Wetter und guter Stimmung begleitet. Dazu habt ihr mit eurem unermüdlichen Einsatz und euren Spenden beigetragen. Dafür möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei euch und Ihnen bedanken.

Die Kinder und Familien hatten beim diesjährigen 20160820_130545[1]SCL-Familientag neben einem hochklassigen Allianz Tandogan Girls-Cup, die Möglichkeit das Mc Donalds Fußballabzeichen sowie das Mc Donalds Schnupperabzeichen zu erlangen. In 5 bzw. 3 Übungen die von unseren engagierten Trainern begleitet und erklärt wurden konnten die Kinder und Erwachsenen ihre Fähigkeiten am Ball nachweisen.
Darüber hinaus bestand die Möglichkeit die eigene Treffsicherheit beim Torwandschießen unter Beweis zu stellen. Zusätzlich hatten Groß und Klein die Möglichkeit sich vor Ort von eine erfahrenen Kinderschminkerin verzieren zu lassen.

Unser Partner Just Fit bot neben einem Informationsstand noch eine 500m Ruderchallenge an. Diese konnte in 1:51,2 Minuten absolviert werden. Der Gewinner freut sich über eine kostenlose 1-monatige Mitgliedschaft im Fitnessstudio und erhält darüber hinaus noch eine Sporttasche, Trinkflasche und ein Handtuch von der Fitnesskette.

Der Namensgeber des Girls-Cup die Allianz Tandogan 20160820_141353[2]war ebenfalls mit einem Informationsstand vor Ort und veranstaltete ein Gewinnspiel bei dem die richtige Anzahl an Minifußbällen in einem Gefäß geschätzt werden musste. Der Gewinner erhielt einen originalen Adidas Beau Jeu Spielball mit den Unterschriften der Bundesligaspielerinnen Nina Ehegötz und Frederike Kempe von Bayer 04 Leverkusen sowie deren Trainer Thomas Obliers.


„Wir möchten uns bei Bayer 04 und vor allem den drei Gästen ganz herzlich bedanken dass sie sich die Zeit genommen haben um für eine Autogrammstunde zur Verfügung zu stehen“ so Göksen Tandogan der die Autogrammstunde organisiert hatte.

Neben dem Rahmenprogramm wurde auch noch hochklassiger Fußball geboten. Zum Allianz Tandogan Girls-Cup waren die Teams von Bayer 04 Leverkusen, SV Bergfried Leverkusen, FC Rheinsüd und TSV Aufderhöhe sowie die Kreisauswahl Solingen, die sogar mit zwei Teams antrat, in die Balker Aue gekommen.

In spannenden und qualitativ hochklassigen Spielen setzte sich am Ende die Kreisauswahl Solingen 1 punktgleich aber aufgrund der mehr geschossenen Tore gegen Bayer 04 durch. Auf dem 3. Platz folgte SV Bergfried vor den wieder punktgleichen Teams vom FC Rheinsüd und der Kreisauswahl Solingen 2. Schlusslicht war das Team des TSV Aufderhöhe.

Göksen Tandogan freute sich über die Werbung die der Mädchenfußball an diesem Tag abgeliefert hatte: „Alle Teams haben hervorragenden Fußball gezeigt. Ich möchte auch nochmal die Chance nutzen mich bei Bayer 04 und den Spielerinnen für die Autogrammstunde zu bedanken. Gleiches gilt natürlich auch für die angereisten Teams, die Schiedsrichter und Zuschauer. Das Drumherum das der SC Leichlingen organisiert hat war ausgezeichnet.“

Der Vorsitzende David Blaskowitz teilt diese Einschätzung: „Die Premiere des 1.SCL-Familientages ist geglückt. Das Turnier war von Spannung geprägt, dass zeigt ja auch die Abschlusstabelle. Ich möchte mich persönlich bei den Helfern und Spendern bedanken. Der Aufwand und Einsatz waren überwältigend und zeichnet das neue Wir-Gefühl hier im Verein aus. Wir werden die nächsten Tage nutzen und die ganze Planung und Veranstaltung Revue passieren lassen und dann analysieren was wir noch besser machen können. Ich kann mir sehr gut vorstellen diese Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen.“

 

Ein Bericht von David Blaskowitz