SC Leichlingen D1 gewinnt Karl-Heinz-Goldau Cup

In einem packenden Finale konnte die D1 des SC Leichlingen des Osterturnier 2017 im Neunmeterschießen gegen Viktoria Köln D1 für sich entscheiden. Vorausgegangen war ein spannender Finalfight, in dem sich beide Mannschaften nichts schenken, aber immer sehr fair spielten. Viktoria Köln hatte mehr Spielanteile, konnte den sehr gut aufgelegten Leichlinger Torhüter David aber nicht überwinden. Schließlich wurde er endgültig zum Matchwinner, nachdem er zwei Neunmeter gehalten und zum Spieler des Turniers gewählt wurde. Die traditionelle Gastmannschaft aus Henley-on-Thames, die noch im Vorjahr als Sieger vom Platz gegangen waren, belegten Platz 5. Auf Platz 3 konnte sich SV Heckinghausen gegen HSV Langenfeld durchsetzen.