D1 beim Hallenturnier a, 21.01.18

Gute Saisonvorbereitung der D-Jugend

(21.01.2018) – D1 platziert sich bei Hallenturnieren – D3 gewinnt 4:3 in Berghausen

Zur Vorbereitung der Frühjahrssaison, die für die meisten Jugendmannschaften am ersten Februar-Wochenende beginnt, absolvierte die D1 am 20. und 21. Januar zwei Hallenturniere und belegte dort achtbare Plätze.

Den Auftakt machte ein Abordnung beim Turnier des HSV Langenfeld am Samstag, 20.01. Im ersten Spiel konnte noch mit 1:0 gegen Hürth gewonnen werden, die beiden folgenden Spiele gegen den späteren Turniersiege HSV D1 sowie gegen SG Unterrath wurden knapp mit 0:1 verloren. Das Spiel um Platz 5 gegen HSV D3 wurde dann sicher mit 1:0 gewonnen.

Mehr Fahrt nahm das Team dann beim Turnier des DSC Düsseldorf 99 am Sonntag auf. Im ersten Spiel gegen Gerresheim ging es noch mit einem 1:1-Unentschieden vom Platz, das zweite Spiel wurde dann verdient mit 2:1 gegen Ratingen gewonnen wie das dritte Spiel 1:0 gegen Reuschenberg. Damit kam es zum Spiel um den Gruppensieg gegen den Turnierausrichter DSC Düsseldorf, das erst nach hartem Kampf mit 0:1 verloren wurde. Düsseldorf unterlag dann jedoch im Finale HSV Langenfeld D1, während Leichlingen im Spiel um den Dritten Platz gegen Novesia Neuss gewann.

Die D3 traf sich am 27. Januar zu einem Freundschaftsspiel gegen SSV Berghausen D2. Beide Teams zeigten einen engagierten Fußball mit zum Teil guten Spielzügen. Berghausen ging zum Ende der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung und schoss zu Beginn der zweiten Halbzeit ein drittes Tor. Das weckte jedoch nun auch den Kampfgeist der Leichlinger D3, die bis dahin zwar schön mitgespielt, aber noch nicht den richtigen Biss auf den Kunstrasen gebracht hatte. Mit mehr Laufbereitschaft und entschlossenerem Zweikampfverhalten drehte die Leichlinger D3 das Spiel in den letzten zwanzig Minuten und gewann letztlich verdient und sogar noch etwas zu niedrig mit 4:3.