E2 souverän in der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

[05.02.2018] Die E2 Junioren des SC Leichlingen ziehen souverän in die Hallen Endrunde der Kreis Solingen ein. Nachdem in der Hinrunde alles gewonnen wurde,  konnten die 2008er auch am Sonntag der Favoritenrolle gerecht werden und bei drei Spielen zwei Siege und ein Remis einfahren.

Am Ende der beiden Hallenrunden standen bei acht Spielen sieben Siege und nur ein Remis zu Buche – und das bei einem Torverhältnis von 19:3. Ärgerlich und von den Beteiligten als unfair empfunden war das kurzfristige Fehlen von zwei Mannschaften.

Im Rahmen des Trainings hatte es am Freitag einen E-Jugend-internen Vergleich zwischen E1 und E2. Die Jungs der E2 wollten als jüngeres Team von Anfang an zeigen, was sie können. Beide Mannschaften schenkten sich nichts, nahmen das Trainingsmatch ernst und haben teilweise richtig schönen Fußball gespielt. Die E2 führte zur Pause verdient mit 3:0. In der 2 Halbzeit passierte lange nichts, bis sich einige Unachtsamkeiten bei der E2 einschlichen und die E1 auf 3:2 verkürzen konnten, aber quasi im Gegenzug fiel das 4:2. Zum Schlusspfiff stand es 6:3 für die E2.

Alle Zuschauer waren sich einig, dass es ein schönes Spiel war und der SC Leichlingen in der E-Jugend mit zwei guten Jahrgänge  (2007, 2008) versehen ist, die dem Verein sicher noch viel Freude bereiten werden.