F Jugend weiterhin im Torrausch

[15.04.2018] Festspieltage an der Balker Aue:  die F1 zeigt weiterhin ihre gute Entwicklung – in drei Heimpielen haben die Jungs bereits 27 Tore geschossen. Gespielt wurde bislang gegen die F-Jugendlichen aus Baumberg, Reusrath und am Wochenende gegen Post SV Solingen.

Die Jungs zeigen nicht nur vielversprechende Ansätze, sondern über das gesamte Spiel hinweg  immer wieder auch ein schönes Kombinationsspiel. Tore fielen natürlich auf beiden Seiten und die Leichlinger F1 scheiterte immer wieder am glänzend reagierenden Gästekeeper. Latten und Pfosten wurden während des ganzen Spiels mindestens 8 Mal getroffen. Auch nach der Pause ging es dann weiter mit dem Spiel auf ein Tor. Zum Vergnügen der Trainer und Zuschauer zeigten die Jungs immer wieder auch ein gutes Kombinationsspiel und ließen den Ball ab und zu hinten herum laufen.

Das Trainerteam war stolz auf die Entwicklung der Jungs – Niklas schwärmte noch den ganzen Tag vom tollen Team, Holger meinte: „Die haben alle echt einen guten Schritt nach vorne gemacht. Und wie der Ball da gestern teilweise lief…wow. Wenn die fleißig bleiben werden wir alle da lange Spaß am Fussball haben.“