E1 beim Spaghetti-Turnier des BV Burscheid am 28.01.2018

E1 holt Auswärtssieg bei Sportring Solingen

[04.05.2018] Nachdem schon am vergangenen Samstag die E1 mit einer Energieleistung den ersten Punkt holte, gelang am späten Freitagnachmittag der erste SIeg in der Rückrunde mit einem 4:3 bei Sportring Solingen.Die Blütenstädter fanden von Beginn an gut ins Spiel und knüpften damit an die gute Leistung aus den letzten zehn Minuten des Heimspiels an. In der 12. Minute fiel die verdiente 1:0-Führung, weitere beste Chancen wurden aber nicht genutzt, sondern Sportring kam selbst zu Möglichkeiten und erzielte noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleich.

Nach Wiederanpfiff geriet das Spiel der Leichlinger etwas aus dem Konzept, Sportring erzielte in der 29. und 32. Minute die 3:1-Führung, u.a. nach einem erfolgreich verwandelten Elfmeter. Das Trainer-Team Domnick/Iseni nahm dann einige Umstellungen vor und ging offensiv in die Vollen. Schrittweise robbten sich die Blauen an ein besseres Ergebnis heran. In der 36. gelingt der Anschlusstreffer zum 3:2, fünf Minuten später der 3:3-Ausgleich (41. Min.).

Sportring Solingen geht offensiv mit und will den Sieg ebenso wie Leichlingen. Beide Teams gehen großes Risiko – das glücklichere Ende ist dann bei Leichlingen, die in der 47. Minute den SIegtreffer markieren und die letzten Minuten das Spiel souverän zuende spielen.

Trainer Domnick war sehr erleichtert: „DIe Jungs haben sich den Sieg verdient. Alles in allem waren sie das bessere Team eines guten Matches. Wir sind gerade zur Mitte der zweiten Halbzeit wieder gut über die Flügel gekommen, haben den Ball in die Mitte gebracht und abgeschlossen. Auch das Kurzpassspiel hat gut funktioniert. Wir sind alle froh, dass die Jungs zum Ende der Saison noch einmal richtig in die Spur gekommen sind.“