E1 beim Spaghetti-Turnier des BV Burscheid am 28.01.2018

E1 überzeugt bei SSV Berghausen mit 3:1

[16.05.2018] Im letzten Spiel der Saison bestätigte die E1, was sie leider erst zu spät in der Frühjahrssaison zeigte – dass sie mit viel Druck und über die Flügel vor dem gegnerischen Tor gefährlich sein und dann auch gewinnen kann.Von Beginn an hatten die Leichlinger das Heft des Handelns in die Hand genommen. Mit einem klugen Offensivspiel, um zwischen die Offensiv- und Defensivreihe der Berghauser zu kommen, erarbeiteten sie sich Chance um Chance und gingen bereits in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Die sich bietenden Räume für die Offensive wurden immer wieder angespielt, im Abschluss haperte es jedoch. Das nächste Tor fiel dann für Berghausen, als die Leichlinger Defensive etwas unorganisiert war. 1:1-Ausgleich in der 15. Minute.

Die Blütenstädter waren nur kurz beeindruckt und nahmen den Faden wieder auf. Mit viel Engagement und Laufbereitschaft wurde das Spiel immer wieder breit gemacht. Die Belohnung dann in der 23. Minute mit dem Führungstreffer zum 2:1.

Den Sack zu machten die Jungs dann bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff. Nach dem 3:1 (27. Mín.) war dann etwas die Luft aus dem Spiel raus. Zwar gab es noch auf beiden Seiten die eine und andere Chance, die Aktionen waren aber nicht mehr so zwingen wie in Halbzeit eins.

Das Trainerteam Domnick/Iseni war nach dem Abpfiff über den SIeg sehr erleichtert: „Unser Team ist sehr schwer in die Saison gestartet. Dass wir jetzt in drei Spielen noch punkten konnten, zeigt die Qualität, die die Jungs doch haben. SIe haben heute wirklich überzeugend gespielt und sich den Auswärtssieg verdient.“