E2 Saison 2017/18, Rückrunde

E2 4:4-Unentschieden im Derby gegen Witzhelden E1

[12.04.2018] Nach dem Sieg der B2 vom Vortag wollte es die Leichlinger E2 heute abend gleich tun und im Lokalderby in WItzhelden gewinn, doch trotz einer 1:0-Führung reichte es nur zu einem insgesamt für alle Seiten verdienten 4:4.Die spielstarle Leichlinger Mannschaft marschierte von Beginn an mit Druck aufs Tor und konnte mit 1:0 in der 6. Minute in Führung gehen. Dann riss aber völlig der Faden, die Jungs standen plötzlich neben sich und ließen dem Gegner Raum und Chancen – zur Halbzeit führte Witzhelden mit 3:1.

So gab es in der Halbzeitpause ein knackige Ansprache durch den Leichlinger Trainer. Mit frischem Mut ging es wieder auf den Platz und Leichlingen bestimmte fortan die Partie. In der 28. Minute gelang der Anschlusstreffer und in der 39. Minute der verdiente Ausgleich. Aber direkt im Gegenzug konnte WItzhelden wieder den 4:3-Führungstreffer erzielen. (41. Min.) Ebenso rasch kam Leichlingen wieder heran und es stand 4:4 (43.)

“Für alle Zuschauer war das ein tolles Derby mit Chancen und Toren auf beiden Seiten. Das Ergebnsi geht deshalb in Ordnung”, so Trainer Andreas Kräbel. “Aber gewonnen hätten wir schon lieber”.

SC Leichlingen E2 ist in Gruppe 2 mit sieben Punkten nun ungeschlagen auf Platz 3 , während WItzhelden als Achtplatzierter mit einem Punkt in der Frühjahrsrunde weiter auf den ersten SIeg wartet.