SC Leichlingen II Saison 2017/18

Super-Sonntag – 3 Siege – 1 Meisterschaft

[27.05.2018] Der angekündigte Super-Sonntag in der Balker Aue hielt, was er vesprochen hatte. Mit drei Siegen und einer Meisterschaft konnten Teams und Fans einen erfolgreichen Spieltag verbuchen.Den Anfang machten um 11:00 Uhr die Frauen von Eintracht Leichlingen, die unbedrängt gegen ASV Wuppertal II mit 11:1 gewinnen konnten. Die Wuppertalerinnen traten aber außer Wertung an, was dem Spiel anzumerken war. Trotzdem wollen auch dann 11 Tore erst einmal geschossen werden.

Mühsamer war dann das Spiel der 1. Mannschaft des SC Leichlingen gegen GSV Langenfeld II. Nach der Führung in der 20. Minute musste das Team nicht nur den Ausgleich, sondern vor Halbzeitpfiff auch noch den 1:2-Gegentreffer hinnehmen. Nach einer Energieleistung in der zweiten Halbzeit gelang aber dann doch ein verdienter 3:2-Sieg.

Höhepunkt war das Spiel der Leichlinger Zwoten, die aus ihrem Spiel gegen Bergisch Neukirchen III mindestens einen Punkt benötigten, um die Meisterschaft in Gruppe 2 der Kreisklasse C einen Spieltag vor Saisonschluss klar zu machen. Doch der Leverkusener Nachbar ging in der 23. Minute in Führung, schnell gelang der Ausgleich durch Sido (24.). Mit 1:1 ging es in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte wurden die Angriffsbemühungen der in rot spielernden Leichlinger beleohnt – jeweils nach langen Freistößen sowie einer Ecke konnte Leichlingen per Kopf einnetzen und hoch verdient 4:1 gewinnen. Ein ausführlicher Spielbericht folgt.