C1 steigt in Leistungsklasse auf

[23.06.2018] Das heutige Qualifikationsspiel der C1 bei Britannia Solingen musste beim Stand von 4:0 für die Blütenstädter bereits nach 15 Minuten abgebrochen werden, weil Britannia keine spielfähige Mannschaft mehr stellen konnte.

Ohnehin hatte der Gastgeber nur 7 Spieler aufgeboten, die schnell in Rückstand gerieten. Bereits nach vier Minuten stand es 2:0 – durch Tim (2.) und Maiko (4.). Trotz schneller Auswechselungen auf Leichlinger Seite, die den Spielfluss eher unterbrachen, wurde die Führung mit einem Doppelschlag (12./13.) von Duki auf 4:0 ausgebaut. Nach 15 Minuten musste Britannia dann aufgeben, eine Fortsetzung des Spiels hatte wenig Sinn.

“Dass wir so aufsteigen, ist sehr schade. Wir hätten gerne in einem richtigen Match über die volle Zeit gespielt”, war Mike Budde über den Aufstieg froh wie über die Spielentwicklung enttäuscht. “Uns hatte vor der Qualifiaktion niemand auf der Rechnung, weil es in der Saison gar nicht gut gelaufen war. Aber wir hatten eine super Vorbereitung. Da wollten wir uns heute gut präsentieren. Ich bin stolz darauf, dass alle so gut mitgezogen haben. Wir werden jetzt die nächsten Wochen dafür nutzen, uns auf die kommende Saison vorzubereiten.”