SC Leichlingen verliert 1:3 bei Solingen Wald II

[19.08.2018] „Über die gesamten 90 Minuten konnten wir gegen Wald leider nie unsere spielerische Dominanz durchsetzen. Immer wieder hatten wir Stockfehler im Spielaufbau. Oder es fehlte an nötiger Laufbereitschaft um den Gegner in ein Ungleichgewicht zu bringen“, bilanzierte Trainer Tobias Jakobs nach dem heutigen Spiel.

„Durch einen schnellen Einwurf von Hendrik Scheler auf Titus Gehling konnten wir mit 1:0 (22. Min) in Führung gehen. Doch anstatt durch das Tor Sicherheit zu bekommen, wurden weiterhin schlampige Pässe gespielt.

Durch einen sehenswerten Freistoß glich Wald aus 1:1 (30. Min). In der zweiten Halbzeit bitten boten wie das gleiche Bild. Wald ging durch unsere ungeordnete Abwehr hindurch und mit 2:1 (54. Min) in Führung. Eine halbe Stunde vor Ende änderten wie unser System auf eine offensivere Variante. Dies brachte allerdings auch keinen Erfolg. In der 90. Minute bekam Wald noch einen fragwürdigen Elfmeter zum 3:1 (90. min).“