Katastrophales Ergebnis für die 1. Mannschaft

[21.10.2018] Die TG Burg erwischte die Leichlinger an einem rabenschwarzen Tag. Nach 26 Minuten führten die Solinger bereits 4:0. Zwar gaben die Blütenstädter in der 2. Halbzeit nochmal Gas, aber mehr als ein Tor (Kemal Gezgin) sprang nicht heraus. Solingen gewinnt mehr als verdient mit 5:1.