Der SCL trifft wieder

[28.10.2018] Am heutigen Sonntag war das Tabellenschlusslicht aus Quettingen zu Gast in der Balker Aue. Die Leichlinger hatten von Anfang an mit deutlich mehr Spielanteilen und es dauerte auch nicht lange, bis die Gastgeber das erste Tor erzielten.

Blau dominierten das Spiel und konnten sich immer wieder durch schöne Kombinationen tolle Torchancen erspielen, die aber oft genug nicht konsequent zu Ende gespielt wurden. Quettingen erspielte sich nur vereinzelt Chancen, fiel aber eher durch hartes Einsteigen auf.

Obwohl einige Chancen liegen gelassen wurden, führte der SC Leichlingen zur Halbzeit komfortabel mit 4:0.

In den zweiten 45 Minuten war das Spielgeschehen unverändert, Leichlingen blieb dominant. Kurz vor Schluss wurde dann das Spiel bei einem Spielstand von 6:0 durch den Unparteiischen nach einem Vorfall mit einem Quettinger Spieler abgebrochen.