C1 mit neuen Trikots – und weiter ungeschlagen

Die C1 bleibt im fünften Meisterschaftsspiel weiterhin ungeschlagen und spielt 2:2  beim Tabellendritten HSV Langenfeld. Dabei präsentierten sie die neuen Trikots, für die Covestro als Sponsor gewonnen werden konnte. Die Leichlinger hatten insgesamt das Spiel unter Kontrolle, gerieten aber durch Unachtsamkeiten in der Defensive mit einem Doppelschlag in der 17. und 18. Minute ins Hintertreffern. In der Mannschaft tat sich Nervösität auf. Mit dem verdienten Anschluss in der 27 Minute durch Maiko ging es langsam wieder aufwärts.

In der 2. Halbzeit legten die Spieler noch eine Schüppe drauf, fanden  zur spielerischen Linie  zurück und durch ein direkt verwandelten Freistoß (wieder Maiko) konnte das verdiente 2:2 erzielt werden. Das Team wollten aber mehr und spielte noch weitere Chancen heraus. Am Ende ging das Spiel verdient mit 2:2 zuende.

“Wir hatten noch die Möglichkeit zu zwei weiteren Toren, aber auch der HSV hatte auch noch eine große Chance”, war Freddy Kramer vom C1-Trainerteam mit dem Ergebnis zufrieden. Das Team belegt nun Platz zwei in der Tabelle der Leistungsklasse Solingen. Tabellenführer ist Solingen Wald mit zwei Punkten Vorsprung.