E1 auch im Kreispokal im Halbfinale

[13.03.2019] Nach dem Sieg der E1 bei den Kreishallenmeisterschaft konnte sich das Team am Mittwochabend auch bei beim Kreispokal unter stürmischem Himmel gegen VfB Solingen mit 6:2 durchsetzen und spielt nun im Halbfinale am 10. April um 18:00 Uhr bei SC Germania Reusrath.

Nicht nur das aktuelle Sturmtief fegte über den Kunstrasenplatz an der Balker Aue, sondern auch die jungen Blütenstädter über die Gäste aus Solingen. Schon nach neun Minuten stand es 2:0 für Leichlingen. Nach einigen Wechseln zur Mitte der Halbzeit kam Solingen etwas besser ins Spiel und konnte den Anschlusstreffer erzielen (23.) – aber fast im Gegenzug stellte Leichlingen den Abstand wieder her (25.).

Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Leichlingen erneut – 4:1 (27.) und überließ nun etwa den Gästen etwas das Spiel. Diese konnten in der 37. Minute einen Strafstoß sicher verwandeln und hatten anschließend die eine und andere Freistoßchance außerhalb des Strafraums. Die Tore fielen dann aber auf der anderen Seite. Mit einem wieder schnellen Doppelschlag in der 40. und 43. Minute machten die Gastgeber alles klar zum schließlich deutlichen 6:2.

“Reusrath wird ein schwieriger Gegner, aber natürlich wollen wir jetzt auch im Kreispokal ins FInale” visiert Trainer Andreas Kräbel bereits das Finalspiel am 30. Mai an.