C2 gelingt 4:0 gegen Berghausen II

[31.03.2019] Mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft musste die C2 am Samstagnachmittag zuhause gegen SSV Berghausen C2 antreten. Trotzdem entwickelte sich ein flottes Spiel, in dem die Gastgeber bereits in der 16. Minute durch Haki in Führung gehen konnten.

Berghausen bekam auch in der zweiten Halbzeit kaum ein Bein auf die Erde und Leichlingen konnte auf 4:0 davon ziehen. Das neue Trainerteam – Nader Esmaeili, Timor Huseni und Thomas Skubatz – war ob der schwierigen Ausgangsbedingungen sehr erleichtert: “Vielen Dank an die Spieler aus der D3, die ausgeholfen haben. Robert im Tor, Said in der Innenverteidigung und Jack im Sturm haben ihre Sache richtig gut gemacht.”