F-Jugend mit ansprechendem Offensivfußball

[30.03.2019] Die F1 hatte am Samstagmorgen VfB Solingen zu Gast. Beide Teams boten ein engagiertes Spiel, in dem die Führung immer wieder hin und her wechselte. Zur Halbzeit stand es unentschieden. Dann drehten die Leichlinger Jungs in der zweiten Halbzeit mächtig auf. Die jungen Blütenstädter zeigten nicht nur schöne Spielzüge, sondern auch das eine und andere bemerkenswerte Tor.

“Das war wieder ein tolles Spiel, das unsere Jungs gezeigt haben”, zeigte sich das Trainerduo Sirri Bahar und Mario Großmann sehr erfreut.

Mit viel Elan war auch die F2 beim Auswärtsspiel bei Bergisch Neukirchen gestartet. Trotz einiger Chancen gelang jedoch nicht, eine Führung in die Halbzeitpause zu bringen. Auch im zweiten Teil war das Spielglück auf Bergisch Neukirchener Seite. “Es war bis kurz vor Schluss ein enges Spiel, beide Teams haben schönen Offensivfußball gezeigt”, war Trainer Reinhold Rünker nicht unzufrieden.