E2 bezwingt Sportring E2 auswärts mit 8:3

[25.05.2019] Mit einer tollen spielerischen Leistung hat die E2 gegen Sportring Solingen E2 mit 8:3 gewonnen. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es bereits 2:1 für die Gäste aus der Blütenstadt. Dank der tollen Leistung des Solinger Torhüters fiel das Ergebnis bis dahin bereits mindestens fünf Tore zu niedrig aus. Doch mit Beginn der zweiten Halbzeit war der Widerstand gebrochen und die Gäste konnten sechs weitere Tore erzielen.

„Vor allem in der zweiten Halbzeit haben wir viele schöne Spielzüge gesehen, die zu Torerfolgen geführt haben. Als jüngerer Jahrgang haben wir gegen eine 2008er Mannschaft gezeigt, dass wir viel Spaß am Spiel hatten,“ war Trainer Holger Janßen ebenso begeistert wie die vielen Eltern, die mit nach Solingen gefahren waren. „Dazu haben wir heute Platz 4 vier in einer Gruppe gesichert, in der wir größtenteils gegen ältere Jahrgänge antreten mussten,“ war Trainerkollege Udo Adams auch insgesamt mit der Rückrunde sehr zufrieden.“