Im letzten Ligaspiel trennen sich GSV II und Leichlingen 1:1

[02.06.2019] Leistungsgerecht trennten sich am Sonntag die beiden Team bei Temperaturen über 30 Grad mit 1:1. Beiden Teams merkte man an, dass eine lange Saison nach diesen 90 Minuten vorbei sei würde. Aber auch das Wetter trug zum trägen Spiel bei. Während die Zuschauer die schattigen Plätzchen im Brombeer-Stadion suchten, kämpften  beide Teams 90 Minuten mit der prallen Sonne.

Der GSV konnte in der 25 Minute mit einem Fernschuss durch Nick Ebert in Führung gehen. Jedoch nur 7 Minuten später gelang dem SCL der 1:1 ausgleich durch Daniel Domnick (Vorlage Kemal Gezgin). In der zweiten Halbzeit gab es Chancen für beide Teams, jedoch wollte der Ball in keines der beiden Tore fallen So trennten sich der Tabellenfünfte und Neunte mit einem Unentschieden.

“Beim SC Leichlingen sind wir alle froh, dass die Saison ein Ende gefunden hat. Alle Spieler dürfen jetzt in ihre wohlverdiente Pause. Nächste Saison wollen wir wieder ein anderes Gesicht zeigen!” fasstTrainer Jakobs den Spieltag zusammen.