E1 wird Dritter beim Turnier in Eilendorf

[23.06.2019] Die neue E1 bereitete mit ihrem Auftritt beim Fronleichnam Turnier der DJK Arminia Eilendorf viel Spaß. Von Beginn an zeigten die Jungs sehr viel Spielfreude und präsentierten in den ersten 3 Gruppen Spielen  ihr Potenzial. Alle Spiele wurden dominant gewonnen und machten Lust auf mehr. Es gab viele Tore und kein Gegentor.

Im letzte Spiel waren die Jungs dann nicht mehr ganz konzentriert, so dass das Team mit einer  NIederlage in der insgesant recht starken Gruppe Platz zwei belegte und für das Halbfinale qualifiziert war. Das Spiel wurde knapp verloren. Im kleinen Finale krempelten die Spieler aber wieder die Ärmel wieder hoch und erreichten mit einen sehr schönen Spiel den verdienten Sieg.

“Das ganze Team hat viele Chancen erarbeitet und Tore geschossen, die Abwehr hat einen super Job gemacht,” kann Trainer Holger Janßen zufrieden festellten. “Alle Jungs haben in den letzten Wochen gute Entwicklungsschritte gemacht.”