E1 erlebt ein tolles Wochenende beim FC Fortuna Elten 1910 .e.V

[25.08.2019] Zur Saisonvorbereitung machte die neue E1 einen Trip an die niederlndische Grenze zum FC Fortuna Elten. Samstagvormittag mussten zunächst die  Zelte aufgebaut werden, bevor es bei einer Tour in das angrenzende Holland ging, wo sich die Spieler dann den ganzen Nachmittag am Wasser mit vielen Events austoben konnten.

Der Abend wurde dann mit einem kleinen Grillfest und Lagerfeuer bei den sehr netten Gastgebern des FC Fortuna Elten am Platz verbracht. Zum Abschluss fand dort ein nächtliches Spiel “jung” gegen “alt” statt, das dominant von den Nachwuchskickern gewonnen wurde. Möglicherweise muss das Spiel wird aber wiederholt werden, da in der Mannschaft der Jungs – zum nachsehen der Erwachsenen 😉 regelwidrig zu viele fitte Spieler aufgestellt waren.

Nach einer kurzen Nacht im Zelt und einem ausgiebigen Frühstück begann das Turnier beim FC Fortuna Elten sehr früh. Die Temperaturen stiegen jedoch recht schnell und so war die Mannschaft auch erst einmal damit beschäftigt, richtig Schwung zu entwickeln. Zwar wurden die ersten Punkte gesammelt, aber durch die fehlende Frische mussten auch die ersten Niederlagen einsteckt werden.

Aber das Team setzte sich zusammen und motivierte sich für das letzte entscheidende Spiel. Die Temperaturen waren noch weiter gestiegen, aber die ganze Mannschaft sammelte noch einmal seine Energie und holte schließlich durch ein spielerisch sehr ansehnliches Match einen 5:0 Sieg. Mit diesem Sieg erreichte das Team dann sogar noch den  2. Platz des Turniers – zur Freude der Spieler, die sich so für zwei Tage mit Spaß, Strapazen und Fußball belohnten.

Eltern und Trainerteam waren ganz begeistert vom Turnier und bedanken sich bei den Gastgebern des FC Fortuna Elten 1910 .e.V für ein gelungenes Wochenende.