Henley-Fahrt endet mit Abschlussfeier im Cricketheim

[20.10.2019] Die sicher unvergessliche Reise der D-Jugend nach Henley-on-Thames endete am Samstagabend mit einer gemeinsamen Feier mit Gasteltern, Henley Boys und Aktiven des Henley-Leichlingen-Freundschaftsvereins im Cricketheim.

Auch wenn das Dukes Shield in Henley blieb, gab es für Leichlinger Spieler noch weitere Ehrungen. Easen wurde als Man of the Match beim Spiel der D3 gegen die Hawks ausgezeichnet, Moritz erhielt den Pokal für seine hervorragende Leistung beim Spiel der D1 gegen die Henley Boys.

Bei einem reichhaltigen Buffet gab es die Mögichkeit, sich nach dem anstrengenden und ereignisreichen Tag zu stärken und neue wie alte Freundschaften zu vertiefen, bevor die Delegation am Sonntagmorgen die Heimfahrt nach Leichlingen beginnt. Die Rückkehr wird am späteren Abend erwartet.