Deutlicher 8:3 Sieg der 1. Senioren gegen VFB Langenfeld 2

[10.11.2019] Fast 60 Minuten lang tat sich der SC Leichlingen heute schwer gegen die Zweitvertretung des VFB Langenfeld. Zwar gingen die Blauen bereits in der 6. Minute durch einen verwandelten Elfmeter von Dardan Iseni in Führung, doch ausbauen konnte man das Ergebnis nicht. Doch schon in der 12. Minute traf der VFB zum Ausgleich und konnte in der 28. Minute sogar in Führung gehen. Der SCL erspielte sich zwar Chancen, doch konnte sie nicht nutzen. Grade in der 1. Halbzeit haderte man auch zu viel mit dem Schiedsrichter.

Zu Beginn der 2. Halbzeit kam es noch dicker, als der Mann in Schwarz auf den Punkt für Langenfeld zeigt. Mit dem verwandleten Strafstoß zum 3:1 mussten die Blütenstädter einen schweren Schlag hinnehmen. Aber dieses Tor wirkte wie ein Weckruf. Binnen sechs Minuten drehten sie die Partie auf 4:3 (63. Dardan Iseni, 65. Eigentor, 66. Dardan Iseni, 69. Hendrik Scheler). Doch dem SCL reichte das nicht. Max Spieker (78.), Florian Schneiders (82.) und Hendrik Scheler (86. Minute) schraubten das Ergebnis am Ende noch auf 8:3 in die Höhe.