Wer will Leistungsklasse spielen?

[09.01.2020] Jungs und Mädels des Jahrgangs 2008, die Lust und Leidenschaft haben, sich ab Sommer mit den besten Teams im Fußballkreis Solingen zu messen, können sich ab sofort beim Sportlichen Leiter Andreas Kräbel melden.

Jugendfußball soll Spaß machen und die Entwicklung der Jungs und Mädchen positiv gestalten. Dazu gehört im richtigen Rahmen auch der Wettbewerb untereinander. In dem Maße, wie Spielfeld und Kader größer werden, steigen Anforderungen und das persönliche Streben nach Erfolg. Spielen die jüngeren Jahrgänge in der G-(2013 und jünger) und F-Jugend (2011/12er) noch ohne Wertungstabelle, beginnt in der E-Jugend (Jahrgänge 2009/10) die Zählung von Punkten und Toren.

Ab der D-Jugend gibt es in den Fußballkreisen mit der “Leistungsklasse” einen Wettbewerb, in dem sich die besten Teams der Region messen. In den letzten Jahren hat der SC Leichlingen mit seiner D1 (2007er Jahrgang) immer in dieser Leistungsklasse gespielt und belegt dort zur Zeit den vierten Platz. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die D1 auch für die Leistungsklasse in der kommende Saison qualifiziert sind groß.

Deshalb sucht der SC Leichlingen bereits jetzt Jungs und Mädels des Jahrgangs 2008, die Lust und Leidenschaft haben, sich ab Sommer mit den besten Teams im Fußballkreis Solingen zu messen. InteressentInnen melden sich bei Andreas Kräbel, Tel. 0173 578 3716.

Ein Highlight im älteren D-Jugend-Jahrgang ist übrigens die gemeinsame Fahrt in die englischen Patenstadt Henley-on-Thames und die Austragung des “Shield” gegen die Henley Boys, die den Wanderpokal im vergangenen Herbst in Henley behalten konnen. Im Gegenzug kommen die Henley-Boys zum Leichlinger Osterturnier.