B1 gewinnt in Poll und freut sich über Sponsor

[19.01.2020] Zum neuen Jahr ließ sich die B1 doppelt beschenken – zum einen hat der bereits schon früher aktive Sponsor “Wupperblick” neue Trainingsshirts finanziert, zum anderen gelang mit 7:1 eine mutmachendes Testspiel beim VfB Poll in Köln.

Beide Mannschaften mussten auf mehrere Spieler verzichten und so konnten sich auch die Spieler zeigen, die bislang eher weniger Einsatzzeiten bekommen hatten. In den ersten 10 Minuten entwickelte sich ein munteres Spiel ohne große Torchancen. Nach 15 Minuten musste der SCL zum ersten Mal wechseln und so kam Zeki zu seinem ersten Einsatz nach 4 Monaten. Kurz nach seiner Einwechslung bekam er den Ball auf der linken Außenbahn und lief im 1 gegen 1 auf das gegnerische Tor zu. Leider stolperte er kurz vor dem Abschluß. Ein paar Minuten später bekam Zeki wieder den Ball, konnte sich diesmal durchsetzen und netzte zum 1:0 ein. Kurz danach köpfte er nach einer Ecke auch noch zum 2:0 ein. Mit dieser Führung ging es in die Halbzeitpause.

Anfang der zweiten Halbzeit brauchten die Leichlinger etwas mehr Zeit, um wieder richtig rein zu kommen und so gelang Poll die eine und andere Chanc, die sie aber nicht nutzen konnten. Als Leichlingen wieder stärker wurde, fiel dann nach einer Flanke von rechts durch Direktabnahme von Mohammed das 3:0. Danach war der Bann gebrochen und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Eine weitere Flanke über rechts konnte erneut Mohammed zum 4:0 verwerten. Mit einem Alleingang nach einer hohen Flanke über die Abwehr der Kölner hinweg, konnte Nico auf 5:0 erhöhen. Die letzten 10 Minuten gehörten Simon, der sich zweimal im Laufduell gegen seinen Gegenspieler durchsetzen konnte und das 6:0 per Linksschuss in die rechte Torecke und dann das 7:0 erzielte. Kurz vor Ende der Partie kam Poll durch einen verwandelten Foulelfmeter zum 1:7.

Diego und Tom präsentieren das neue Trainingsshirt, das die Gaststätte Wupperblick gesponsert hat: