F-Jugend Doubleheader in Bergisch Neukirchen

[29.02.2020] Zeitgleich traten am Samstagmorgen F1 und F2 gegen ihre Atersgenossen in Bergisch Neukirchen  an. Während sich die F1 in ihrem Spiel durchsetzen konnten, verließ die F2 das Gastgebers im anderen Spiel als Sieger den Platz.

Die Gäste aus Leichlingen machten im Spiel der F1-Teams sofort viel Druck und konnten in Führung gehen, Bergisch Neukirchen glich zur Halbzeit aus. Die zweite Hälfte ging aber klar an die Blauen, die immer wieder gute Spielzüge zeigten und so einen komfortablen Vorsprung erreichten.

Im Spiel der F2-Teams ging es anders herum. Bergisch Neukirchen hatte vor allem in der ersten Hälfte mehr vom Spiel und schoß eine passable Führung heraus. Bei Leichlingen klappte es dann in der zweiten Hälfte besser, konnte letztlich aber nicht mehr entscheidend verkürzen.

“Alle Teams haben sich heute um einen ansehnlichen Fußball bemüht und haben die Zuschauer mit vielen schönen Spielzügen und auch Toren erfreut”, hob das Leichlinger Trainerteam Heinrich, Jendraschewski und Rünker nach dem Abpfiff hervor.