Kunstrasenplatz Balker Aue bis auf weiteres gesperrt

[11.08.2020] Der Kunstrasenplatz an der Balker Aue wurde vom Stadtsportbund bis auf weiteres gesperrt. Trainings- und Spielbetrieb ist voraussichtlich für drei Wochen untersagt. Schon seit Wochen treten immer wieder Probleme auf, dass das Granulat unter den Schuhen verklebt und verklumpt. Durch die starke Hitze und UV-Bestrahlung in den letzten Tagen hat sich das Problem weiter vergrößert. Um die Gefahr von Verletzungen zu vermeiden, musste daher zu diesem Schritt gegriffen werden.

In den nächsten Tagen wird eine Spezialfirma für Kunstrasenplätze den Platz in Augenschein nehmen und Vorschläge unterbreiten, ob und wie die Probleme beseitigt werden können.