3:0-Auswärtspleite der 1. Senioren bei DV Solingen

[18.10.2020] Der SCL tut sich sehr schwer bei DV Solingen 2. Es war ein teils träges Spiel mit vielen Fehlpässen. Die Solinger, die heute Verstärkung von ihrer 1. bekommen hatten, konnten immer wieder gezielte Nadelstiche setzen. Durch einen Konter in der 35. Minute ging das Heimteam auch in Führung. Die beste Chance für den SCL war ein Freistoß von Florian Schneiders, den der Torwart erst im Nachgreifen fassen konnte (45 Minute). Die zweite Hälfte knüpft nahtlos an die 1. an. Der SCL kommt einfach nicht ins Spiel. Erst wird ein katastrophaler Fehlpass in die Füße des Gegners gespielt, der dadurch das 2:0 markiert (50. Minute). Acht Minuten später fällt sogar das 3:0. Spätestens hier war das Spiel heute gelaufen.
“Das war das schlechteste Spiel der bisherigen Saison. So werden wie lange brauchen um die nächsten Punkte einzufahren. Auch die vielen Verletzen dürfen hier nicht als Ausrede genommen werden”, war der sportliche Leiter Tobias Jakobs enttäuscht.