2:1-Sieg der Zweiten gegen BV Bergisch Neukirchen II

[04.07.2021]  Zum Auftakt der Testspiele empfing die 2.Mannschaft des SC Leichlingen den BV Bergisch Neukirchen II.

Nach anfänglichem Abtasten kamen die Leichlinger besser ins Spiel und nach einer schönen Kombination erzielte Martin Matysek  in der 35. Minute das 1:0 Führungstor. Im weiteren Spielverlauf gab es auf beiden Seiten einige gute Angriffe, die aber torlos blieben. In der Halbzeitpause sprach Trainer Kara einige Schwachstellen und Fehler an. Anfang der 2. Halbzeit  konnten die Jungs den Druck auf Bergisch Neukirchen erhöhen. Einen langgeschlagenen Ball von Marco Tiegs in der 52 Minute konnte Simon Wende  sehr gut verarbeiten und erhöhte auf 2:0 für den SCL.

In der Folgezeit erhöhten die Neukirchener den Druck und durch einen Abspielfehler im Mittelfeld konnten die Neukirchener in der 78 Minute durch Marius Krekeler den Anschlusstreffer erzielen.

Mit einer guten Abwehrleistung brachten die Spieler um Basti Daum das Ergebnis über die Zeit.

Nach der langen Pause war es natürlich klar, dass die Spielpraxis merkbar fehlte und die Abläufe noch nicht griffen. Es kommen in dieser Woche noch einige neue Spieler dazu, die im Training schon vielversprechend auf sich aufmerksam gemacht haben.