Nach der Flut die Welle der Unterstützung!

[30.07.2021] Die Flutwelle nach dem Starkregen Mitte Juli hat nicht nur viele Wohnhäuser und Straßen in Leichlingen geschädigt, sondern auch die sportliche Heimat des SC Leichlingen und der anderen Leichlinger Vereine an der Balker Aue zerstört. Doch nach der Zerstörung zeigt sich eine Welle der Unterstützung und Solidarität.

„Da wir nun keine Spiel- und Trainingsmöglichkeiten mehr haben, war es das Wichtigste, kurzfristig neue Trainings- und Spielorte zu finden. Hierbei haben bereits einige Vereine aus der Umgebung wie der VfL Witzhelden und Bergisch Neukirchen ihre Hilfe signalisiert. Darüber hinaus arbeitet der Sport-Club daran, schnellstmöglich neue Ausstattung für die betroffenen Mannschaften zur Verfügung zu stellen“, benennt der Vorsitzende David Blaskowitz die Herausforderungen.

„Wir möchten uns bereits jetzt für die zahlreichen Hilfsangebote bedanken. Ein ganz großer Dank geht bereits jetzt an den VfL Mullberg aus Ostfriesland und der TG Hilgen aus der unmittelbaren Nachbarschaft, die auf unsere Situation aufmerksam gemacht und Spenden gesammelt haben. Zudem werden die Traditionsmannschaft von Bayer 04 Leverkusen im Herbst, sowie am 08. August der BV Bergisch Neukirchen jeweils ein Benefizspiel zu unseren Gunsten veranstalten. Wir sind unfassbar dankbar für jede Unterstützung.“