SCL dankt Bergisch Neukirchen für Benefizspiel

[10.08.2021] Beim zweiten Testspiel an diesem Wochenende war unsere 1. Mannschaft zu Gast am Sonntag beim Nachbarn von BV Bergisch Neukirchen.

Der BVBN wollte im Rahmen des Hochwassers den SCL unterstützen und veranstaltete ein Benefizspiel im Rahmen der Vorbereitung zur anstehenden Saison.

Das Spiel der beiden Ligakonkurrenten war vielversprechend, doch gerade auf Seiten des SCL fand man nie richtig ins Spiel. Es war größtenteils ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen zu Gunsten der Hausherren.
Die Leichlinger erlitten direkt in der 4. Spielminute einen herben Rückschlag, denn Neukirchen ging früh in Führung. Nun musste man dem Rückstand hinterherlaufen, doch in der 26. Spielminute konnte durch Flo S. ausgeglichen werden. In der ersten Halbzeit passierte nicht mehr viel Sehenwertes.

Wieder zu Beginn der Halbzeit ein erneuter Rückschlag, durch einen Foulelfmeter in der 50. Spielminute und somit der erneute Rückstand für die Leichlinger. Leider gelang dem SCL gerade im letzten Drittel wenig und selbst ein Foulelfmeter zugunsten der Blauen sollte nicht den Weg ins Tor finden. Erst in der 78. Minute konnte Seyed M. den Ball erobern und dann mit einem Tempovorstoß den Ball im Netz versenken.

Leider konnte das Unentschieden erneut nicht über die Zeit gebracht werden. Zwei Unaufmerksamkeiten wurden in der 82. und 84. Spielminute hart bestraft und somit wurde auch der Endstand von 4:2 besiegelt.

“Wir möchten uns ganz herzlich bei Bergisch Neukirchen für diese tolle Veranstaltung und die große Solidarität bedanken” ist der Vorstand des SC Leichlingen dankbar und glücklich für die tolle Unterstützung des Nachbarvereins.