D1 überzeugt trotz 0:1 beim VFB Solingen

[04.09.2021] Das erste Spiel in der Leistungsklasse führte die Leichlinger D1 direkt zum VFB Solingen, die immer eine sehr starke Mannschaft im Spielbetrieb haben. Zu Beginn tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab, doch Solingen übernahm zunehmend die Spielkontrolle und ging in der 20. Minute mit 1:0 in Führung. Leichlingen konnte die Begegnung lange offen halten, brachte seine eigenen Chancen aber nicht zum Ausgleich ins Tor.

“Meine Jungs haben eine tolle Leistung gegen eine körperlich sehr starke Mannschaft gezeigt und sich sehr gut verkauft. Letztlich hatten wir aber keine Chance, das Spiel zu unseren Gunsten zu drehen,” stellt Trainer Udo Adams nach dem Spiel ein gutes Zeugnis aus. “Nach der heutigen Leistung ist mir nicht bange, in der Leistungklasse zu bestehen, zumal uns heute zwei absolute Topspieler gefehlt haben.”