E3 gewinnt 7:2 bei TSV Solingen E4

[11.09.2021] Mit dem zweiten deutlichen Erfolg hat sich die E3 nach dem 7:2 gegen TSV Solingen E4 in der Spitzengruppen festgesetzt. Nach den beiden ersten Treffern durch Mohamed sowie Felix konnten die Solinger in der 20. Minute noch kontern und auf einen 1:2-Rückstand für eine bessere zweite Hälfte hoffen. Doch Mike setzte im direkten Gegenzug zum 3:1 Halbzeitstand einen Strich durch die Rechnung.

Stefanos (30.) und erneut Mike (35.) stellten die Weichen dann auch eindeutig auf Sieg für die Gäste aus Leichlingen. Dem 2:5-Anschlusstreffer der Solinger folgten dann aber direkt der nächste Treffer von Stefanos. Mike machte dann den Deckel zum 7:2 in der 45. Minute endgültig zu.

“Wir können wieder sehr zufrieden sein, der Sieg war verdient und die Tore wieder schön herausgespielt,” lobt Trainer Wolfgang Flottmann sein Team. „Da wir nur einen Auswechselspieler hatten waren die Jungs zum Ende sehr platt. Aber die kämpferische Leistung war hervorragend!“