D1 verliert gegen Spitzenreiter SF Baumberg mit 6:1

[25.09.2021] Dass es beim Spitzenreiter der Leistungsklasse schwer werden würde, war klar. Und lange hielt sich die Gäste aus Leichlingen prächtigen und kassierten erst in der 17. Minute den ersten Gegentreffer. Davon ließ sich das Team der Blütenstädter aber nicht beeindrucken, zwei Minuten später gelingt Elias ein Abstaubertor nach ganz tollem Freistoß von Rico zum 1:1-Ausgleich (19. Minute). Baumberg erhöhte den Druck und geht schließlich völlig verdient mit 3:1 in die Pause. Kurz nach der Pause fällt das 4:1 und in den letzten vier Minuten die letzten Gegentore.

“Wir haben versucht kämpferisch mitzuhalten, allerdings war uns Baumberg auf allen Positionen spielerisch überlegen”, analysiert Trainer Rafael Broll. „Offensiv war die erste Halbzeit ok, unser Treffer war das erste Gegentor für die Baumberger in dieser Runde. Alles in allem geht der Spielstand aber voll in Ordnung.“