E1 und E2, Sommer 2021

E1 setzt Serie fort – 12:1 bei FC Monheim

[25.09.2021] Mit einem weiteren beeindruckenden Sieg setzt die E1 ihre siegreiche Serie beim FC Monheim E2 fort. Bereits nach fünf Minuten lagen die Gäste mit 2:0 vorne, nachdem Arne und Niklas jeweils nach Vorlage von Vinnie getroffen hatte. Monheim leistete weiterhin engagierte Gegenwehr, aber in der 17. Minute konnte Hanno nach Vorlage von Julius auf 3:0 erhöhen. Der Monheimer Torhüter stand immer wieder im Mittelpunkt und konnte sein Team weiter im Spiel halten, so bei einer tollen Parade in der 20. Minute. Mit dem 4:0 von Vinnie nach Pass von Niklas ging es in die Halbzeit.

Innerhalb von vier Minuten nach Wiederanpfiff war das Spiel aber durch, Arne schießt aus dem Mittelfeld zum 5:0 ein (26.), Aram verwertet einen Freistoß von Vinnie (27.) und wird dann schön von Leif zum 7:0 bedient. (29.). Julius erhöht in der 33. Minute auf 8.0 und Vinnie nach einer Ecke von Arne zum 9:0 (35.). Im Gegenzug gelingt Monheim der Ehrentreffer zum 1:9 (36.), aber Leichlingen drückt weiter nach vorne: Vinnie trifft nach Vorlage von Leif zum 10:1 (47.), Arne nach einem Solo zum 11:1 (48.) und zum Abschluss nach Pass von Niklas auch zum 12:1 (50. Minute).

„Der Sieg war alles in allem sehr souverän heraus gespielt. Monheim hat sich immer wieder gewehrt, aber heute war unser Kombinationsspiel ausgezeichnet und auch die Chancenverwertung besser als in den letzten Spielen,“ zeigt sich Trainer Dirk Heinrich sehr zufrieden.

Einen Rückschlag musste hingegen die E2 beim VfL Witzhelden E2 hinnehmen. Nach einem schnellen Rückstand hatte das Team zwar ausgleichen können, verlor Mitte der ersten Halbzeit aber völlig den Faden und fand ihn auch in der zweiten Halbzeit nicht wieder. Letztlich verloren sie verdient mit 1:15. „In den letzten Spielen hatten wir uns eigentlich schrittweise etwas verbessert, davon war heute nichts zu sehen“, war Trainer Reinhold Rünker sehr enttäuscht. „Unseren Jungs fehlt im Moment Selbstvertrauen und damit Stabilität, aber das können sie sich nur durch harte Arbeit im Training erarbeiten. Dann hat man im Spiel auch das nötige Glück.“