D2 entscheidet Spiel bei Germania Reusrath mit 6:2

[13.11.2021] Das Spiel der D2 gegen Germania Reusrath D2 sollte die weitere Richtung in der Tabelle zeigen, denn beide Teams waren punktgleich. Aus diesem Grund war es ein Schlüsselspiel.

In der 4. Minute ging Leichlingen bereits durch Milton in Führung. Das Team setzte wieder die im Trainig geübten Spielzüge um. So häuften sich die Torchancen, aber zunächst wollte der Ball nicht erneut ins Tor. Durch einen Abstimmungsfehler in der Leichlinger Abwehr gelang dem SC Reusrath in der 12. Minute der Ausgleich zum 1:1.

Das Team musste sich dann erst einmal mal kurz sammeln, schlug dann aber zügig zurück: Mit einem klasse Spielzug durch Arian gelang in der 23. Minute die erneute und verdiente 1:2 Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste aus der Blütenstadt wohl noch nicht ganz wieder da und der SC Reusrath schoss in der 32. Minute das 2:2. Die Mannschaft vernahm den Weckruf und drehte nochmals auf, das wurde dann in der 35. und 38. Minute durch zwei Tore (2:4) von Milton belohnt. In der 46. Minuten erhöhte Leichlingen durch Emilio auf 2:5 und in der 56. Minuten durch Jim auf 2:6.

Trainer Mike Budde lobte die Mannschaft in Anschluss für Ihre starke Präsenz bei den Toren. Alles in einem war es eine starke Mannschaftsleistung gegen eine gut spielenden Mannschaft vom SC Reusrath.