Umbruch in der A-Jugend

[22.01.2022] Nachdem Kai Lehmann den Verein in Richtung Wiesdorf verlassen hat, steht die A-Jugend des SC Leichlingen vor einem außerplanmäßigen Umbruch.  Eine handvoll Spieler hat den Verein ebenfalls verlassen, einige Jungs konnten über die Winterpause neu gewonnen werden. An der Linie und auf dem Trainingsplatz steht jetzt ein Duo, das den Verein wie kaum andere kennt – Mike Budde und Alfred Kramer haben, zusätzlich zur D2, bis auf Weiteres auch die Verantwortung für die Neuaufstellung der A-Jugend übernommen.

„Dass im ersten Testspiel bei Roland Bürrig noch nicht alles rund lief, war klar,“ ordnet Mike Budde die 0:6-Niederlage gelassen ein. „Wir haben unser guten Chancen nicht genutzt und mussten dann bei unserem schmalen Kader zwei verletzte Spieler ersetzen, da fehlt natürlich im Moment in der Breite die Substanz. Die Jungs sind aber gut drauf und lassen sich von der schwierigen Situation nicht zu sehr beeindrucken.“

Für die Rückrunde sucht der SC Leichlingen daher noch Spieler, die (wieder) in die A-Jugend einsteigen wollen. Interessenten melden sich bei Mike Budde oder kommen zum Training der A-Jugend Montags um 19.30 Uhr in Witzhelden oder Mittwochs bei Tuspo Richrath um 19.15 Uhr.