D2 gewinnt 2:0 in Haan

[07.05.2022] Nach der langen Osterpause war die D2 am Samstag zu Gast beim SSVg06 Haan. Die Blütenstädter hatten das Spiel von Anfang an im Griff. Das Team hatte deutlich mehr Ballbesitz und kam immer wieder erfolgversprechend in den Strafraum. Es mangelte aber lange an der Chancenverwertung, denn vor dem Tor konnten auch die besten Möglichkeiten lange nicht ausnutzen.

“Die Mannschaft spielte gute und sichere Kombinationen, damit können wir sehr zufrieden sein. Dass wir erst in der zweiten Halbzeit das Spiel zu unseren Gunsten mit zwei Treffern entscheiden konnten, trübt etwas das gute Gesamtbild,” so Trainer Freddie Kramer. “Insgesamt sind wir aber sehr froh, dass sich das Team damit endlich nach einem guten Spiel auch mit drei Punkten belohnen konnte.”