Zweite gewinnt letztes Spiel der Saison mit 2:1 bei Gencler

[08.05.2022] Die zweite Seniorenmannschaft konnte durch einen Sieg im letzten Spiel der Saison gegen Gencler die Spitzenplatzierung in der Abstiegsrunde der Kreisklasse B sichern.

In der ersten Halbzeit lief noch wenig zusammen, Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Dennoch war es Gencler gelungen, in Führung zu gehen. Erst in der zweiten Halbzeit entwickelte Leichlingen mehr Gefahr, übernahm die Spielkontrolle und hatte demzufolge auch den besseren Zugriff in den entscheidenden Spielmomenten:

Nach einem langem Ball von Torhüter Toni K. der Leichlinger Stürmer Arthur P. das Luftduell und setzt sich im Strafraum gegen einen Verteidiger durch und lässt dem Torhüter keine Chance.

Das spielentscheidende 1:2 erzielt Verteidiger Carsten G. Im Mittelfeld kann der SCL den Ball für sich behaupten. Einen exzellent gespielten Pass von Tim K. nutzt der aufgerückte Verteidiger, setzt sich gegen seinen Gegenspieler auf der rechten Außenbahn durch und schießt den Ball am Torwart vorbei ins Netz.

In der Folge hatte Leichlingen die Chance zu erhöhen. Zuerst stand Arthur P. nach einem langen Ball von der linken Seite vermeintlich im Abseits. Wenig später dribbelte der Angreifer von rechts in den Strafraum und spielte den Ball an den zweiten Pfosten, wo der eingewechselt George A. die Hereingabe knapp verpasste.
Opladen hatte die Chance zum Ausgleich per Distanzschuss, der jedoch an den Pfosten ging und dann vom Leichlinger Torhüter aufgenommen wurde.

Mit dem Ergebnis war das Trainerteam sehr zufrieden, sichert es doch auch für die kommende Saison die Startberechtigung für die Kreisklasse B.