C1 gewinnt Testspiel gegen Wermelskirchen

[28.05.2022] Um im Rhythmus zu bleiben, ging es für die C1 mit 13 Jungs nach Wermelskirchen zum Tabellenvierten der Kreisklasse. In der ersten Halbzeit konnten die Blütenstädter viele Trainingsinhalte umsetzen. Es wurde gut überlaufen und immer wieder verlagert. Das Spiel war variantenreich und so fielen insgesamt 12 Tore durch Rafael (1), Dennis (1), Arda (2), Bryan (2), Kaniwar (3) und Leon(3).

In der zweiten Halbzeit stellte das Trainerteam die Mannschaft komplett um: Leon ging ins Tor und die Abwehrspieler in den Sturm. Es änderte nichts an der Dominanz, es fielen noch 6 weitere Tore durch Jack (2), Michel (2), Said (1) und Yannick (1). Torhüter Max hatte noch 3 gute Chancen, aber diesmal kein Glück.
“Das war heute eine gute Trainingseinheit, einige Jungs erhielten die Chance, mal 70 Minuten durchzuspielen. Insgesamt war es spielerisch und läuferisch eine gute Performance,” zeigte sich Trainer Michael Wirz sehr zufrieden