Sanierungsarbeiten an der Balker Aue gehen voran!

[01.06.2022] Die Sanierungsarbeiten am Kunstrasen der Balker Aue gehen in die Endphase. Nachdem in den letzten Tagen der neue Kunstrasen verlegt werden konnte, sollen nach Pfingsten die letzten Arbeitsschritte umgesetzt werden. Dabei muss vor allem der neue Sand-Kork-Belag aufgebracht und eingearbeitet werden, außerdem müssen alle Linien für die Spielfelder gezogen worden. Auch neue Tore und Netze werden angebracht.

Ob es noch gelingen wird, zum Saisonende hin Pflichtspiele auf dem neuen Kunstrasen durchführen zu können, ist noch nicht klar – ein Ende der fast zweijährigen Zwangspause an der Balker Aue neigt sich aber dem Ende zu.

Der SC Leichlingen bedankt sich bei allen, die daran mitgewirkt haben, die Zeit zu überbrücken und die Hand und Kopf eingesetzt haben, um die Sanierung so schnell wie möglich umsetzen zu können.