Mike Budde für 20 Jahre Jugendarbeit geehrt

[02.07.2022] Aus der Hand des Landrats Stephan Santelmann erhielt Mike Budde am Samstag bei einer Feierstunde im Weyermannsaal die goldene Ehrennadel des Rheinisch-Bergischen Kreises für sein Engagement in der Jugendarbeit des SC Leichlingen.

Seit 2002 trainiert Mike Budde immer wieder Jugendmannschaften beim SC Leichlingen und war lange selbst noch in den Seniorenmannschaften am Ball aktiv. Derzeit gibt es wohl kaum einen Spieler, der nicht mal von Mike Budde trainiert oder in einem Spiel gecoacht wurde.

„Ohne die Leidenschaft und Begeisterungsfähigkeit von Menschen wie Mike Budde wäre die Jugendarbeit und das Vereinsleben im Fußball nicht zu denken“, lobt David Blaskowitz als Vereinsvorsitzender den Geehrten. „Wir alle haben ihm viel zu verdanken – ob auf oder neben dem Platz, auf Mike Budde ist in jeder Situation Verlass.“

„Für viele, die neu in den Verein kommen, ist Mike oft einer der ersten Ansprechpartner“, so Reinhold Rünker, der sich mit Mike Budde aktuell die Sportliche Leitung der Jugend teilt. „Mit seiner großen Erfahrung ist er ein wichtiger Anker, gerade in den zurückliegenden zwei Jahren, in denen wir lange keinen Platz hatten und durch Corona in unserem Trainings- und Spielbetrieb eingeschränkt waren.“

Anwesend bei der Feierstunde waren auch Steffi Weide, die langjährige Jugendleiterin des SC Leichlingen, mit Ehemann Christian, der selbst viele Jahre Mädchen- und Frauenmannschaften beim SC Leichlingen trainiert hat, sowie Alfred Kramer, der mit Mike Budde seit vielen Jahren immer wieder eine Trainergemeinschaft bildet und auch in der kommenden Saison mit ihm eine D- und eine A-Jugend-Mannschaft trainieren wird.