B1 zahlt Lehrgeld in Alkenrath

[14.08.2022] Im zweiten Vorbereitungssspiel musste die B1 in Alkenrath Lehrgeld zahlen und mit 0:4 eine Niederlage eingstecken. Gegen eine körperlich präsentere und überaus engagierte B1 des SSV Alkenrath hatten die ersatzgeschwächten Blütenstädter bei fortschreitender Spieldauer keine Chance. Nach der Leverkusener 1:0-Führung hatte Leichlingen mit einem Elfmeter zwar den Ausgleich auf dem Fuß, konnte die Chance aber nicht nutzen.

Schlussendlich rächte sich auch die schlechte Chancenverwertung aus dem Spiel heraus, während Alkenrath deutlich effektiver war. Die 4:0 Niederlage war insofern verdient, wenn auch das eine oder andere Tor zu hoch ausgefallen.

“Heute war wohl einfach nicht mehr drin. Ohne Unterstützung aus der B2 und der Bereitschaft einiger angeschlagener Spieler, sich dennoch für die Mannschaft einzusetzen, hätten wir gar nicht antreten können,” so Udo Adams und Dardan Iseni vom Leichlinger Trainerteam. “Angesichts der am kommenden Woche beginnenden Qualifiaktion zur Leistungsklasse ist aber jeder Test wichtig, damit die Jungs zusammenfinden können.”