Der SC Leichlingen zieht in die nächste Runde des Kreispokal ein

[07.09.2022) In der ersten Runde des Kreispokals war unsere erste Mannschaft zu Gast bei SSVg 06 Haan. Gerade, da man sich in letzten Spielzeiten beim Gastgeber immer sehr schwergetan hat, wurde ein schweres Spiel erwartet.

Der SCL kam jedoch sehr gut in die Partie und konnte mit frühem Pressing die Anfangsphase des Gastgebers deutlich erschweren. Mit dem frühen 0:1 durch Max S. überraschten die Leichlinger die eine Liga höher spielenden Haaner. Mit einer gutstehenden Abwehr und schnellem Umschaltspiel konnte man sich noch einige Chancen in der ersten Halbzeit erspielen, welche allerdings wieder mal nicht genutzt wurden.

Haan tat sich schwer mit dem Pressing der Leichlinger und wenn sich Situationen ergaben, beendete häufig der Abseitspfiff den Angriff.

Mit einer verdienten Führung ging man in die Halbzeit, in der es dann noch einmal die klare Anweisung gab, dass intensive Spiel aufrecht zu erhalten und die Chancen nun auch zu nutzen.

Auch in die zweite Halbzeit fand man gut und konnte sein Spiel wieder aufziehen. Doch dann ein kleiner Rückschlag. Nach einem Standard verlor die Defensive kurz die Zuordnung, was von den Haanern eiskalt zum Ausgleich ausgenutzt wurde.

Das nun sehr intensive Spiel sollte ab der 67. dann seinen Höhepunkt erhalten. Der SCL konnte durch Daniel D. in Führung gehen und durch Dario A. und einem Eigentor einen deutlichen Vorsprung erspielen, bis zum Anschlusstreffer in der 77. Spielminute.

Den Schlusspunkt setzte dann Max S. mit einem fulminanten Schuss von außerhalb des Strafraums zum 5:2 Endstand.

Der SC Leichlingen zieht verdient in die nächste Runde ein, wo nun am 05.10.22 BV Bergisch Neukirchen zu Gast ist.