E1 mit furiosem 6:6 gegen Tuspo Richrath

[10.09.2022] In einem turbulentem Spiel trennte sich die E1 am Samstag von Tuspo Richrath verdient mit 6:6. Nach mehreren vergebenen Chancen musste ein Handstrafstoß zur Leichlinger 1:0 Führung herhalten. Doch Richrath kam schnell zum Ausgleich. Aber Felix sorgte in der 11 Minute wieder für die verdiente Führung der Gastgeber. Trotz mehrerer großer Chancen blieb es bis zur Halbzeit beim Ergebnis.

Nach der Pause erwischte Richrath den besseren Start und ging mit 4 zu 2 in Führung! Aber die Leichlinger Mannschaft gab nicht auf, und ging durch Tore von Felix, Mohammed und Mike sogar mit 6 zu 4 in Führung. Danach wurde die Abwehr aber zu unkonzentriert und ermöglichte den Richrathern noch zwei Tore!

“In den Schlussminuten hatten wir noch große Chancen, doch der gegnerische Torwart hielt hervorragend. So blieb es letztlich beim verdienten Unentschieden,” fasste Trainer Wolfgang mit einem lachenden und weinenden Auge zusammen.