B1 im Pokal-Halbfinale

[09.11.2022] In einem erwartet spannenden Spiel setzte sich die B1 des SC Leichlingen letztlich mit 2:1 bei Germania Reusrath B1 durch. Die Gastgeber hatten aus ihrer Liga-Niederlage gegen die Blütenstädter die Lehre gezogen, ihren Gast erst gar nicht ins Spiel kommen zu lassen. Stattdessen übten die Langenfelder selbst immer wieder Druck aus und gingen in der 15. Minute nicht ganz unverdient in Führung.

Zur zweiten Halbzeit nahm das Leichlinger Trainerteam einige Umstellungen vor und die Mannschaft kämpfte sich ins Spiel zurück. Mit dem Anschlusstreffer zur Leon in der 49. Minute war das Spiel auch ergebnistechnisch wieder völlig offen, Leichlingen eroberte sich auch zunehmend die Spielkontrolle zurück. Die 2:1-Führung durch Tim F. war dann Ausdruck der Überlegenheit der Blütenstädter. Der weitere Spielverlauf war aber weiter zäh, Reusrath blieb bissig und wollte den Ausgleich, blieb aber letztlich erfolglos.

“Aufgrund der Mentalität und dem Wille war der Sieg am Ende verdient,” war das Trainerteam Dardan Iseni, Mike Müller und Udo Adams beim Schlusspfiff erleichtert. “Besonders bedanken möchte sich die Mannschaft und das Trainerteam für die tolle Stimmung und Unterstützung von Eltern und andere Mannschaften vom SCL.”

Im Halbfinale geht es nun am 30.11. gegen den Bergischen Leistungsligisten Solingen Wald.